Tafelspitz / Bürgermeisterstück als Tellerfleisch für 4 Personen

Rezept für 4 Personen:

Garzeit: ca 2 Stunden

800 g Tafelspitz oder Bürgermeisterstück vom Lampl-Hof-Ox

1/2 Sellerieknolle,
1 Stange Lauch – 1 Karotte
1 Zwiebel
Das Gemüse in kleine Würfel bzw. Stücke schneiden.

3 Lorbeerblätter

1 TL Salz

1 TL schwarze Pfefferkörner

1/2 TL Korianderkörner

 

Um gleichzeitig auch eine gute Suppenbrühe zu bekommen, sollte man Knochen und Zwerchrippe dem kalten Wasser zusetzen.

Den Tafelspitz zusammen mit dem Gemüse und den Gewürzen dann dazugeben, wenn das Wasser leicht köchelt. Im Anschluss bei mittlerer Hitze für ca. 2 Stunden köcheln lassen. Während diesem Vorgang regelmäßig abschäumen. Den Tafelspitz aus der Brühe herausnehmen, kurz ruhen lassen und in feine Scheiben schneiden. Die Brühe zuerst durch ein Sieb und anschließend durch ein feines Tuch abseihen. Je nach Geschmack die Brühe mit Salz und Pfeffer verfeinern. Zum Servieren den Tafelspitz auf die Teller geben und mit der Brühe etwas übergießen. Als Beilage eigenen sich Salzkartoffel und Wurzelgemüse, sowie Spinat.