T-Bone-Steak vom Ox, Dry-Aged

Zutaten

T-Bone-Steak vom Ox, Dry-Aged

Öl

Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer

 

Das T-Bone-Steak 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank und dem Vakuumbeutel nehmen.

 

Zubereitung auf dem Grill

Über direkter Hitze das T-Bone-Steak auf beiden Seiten angrillen (etwa 5 Minuten je Seite). Das T-Bone-Steak nun „zur Seite legen“ und bei mittlerer Hitze bis zu einer Kerntemperatur von 56°C (medium) garen lassen. Das T-Bone Steak vom Grill nehmen und und in Alufolie eingepackt nochmals 5 – 10 Minuten ruhen lassen.

 

Zubereitung in der Pfanne

Den Backofen auf 120 °C vorheizen. Etwas Öl in einer Pfanne (am Besten eine gusseiserne Pfanne verwenden) erhitzen und das T-Bone-Steak auf beiden Seiten scharf anbraten bis die gewünschte Bräunung erreicht ist bzw. bis sich das T-Bone-Steak von der Pfanne löst. Das T-Bone-Steak anschließend samt der Pfanne in den Backofen stellen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. (Bei einer Kerntemperatur 56 °C ist das T-Bone-Steak medium). Das T-Bone-Steak nun noch 5 Minuten ruhen lassen.

Das T-Bone-Steak am Besten im Ganzen servieren und am Tisch tranchieren. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das T-Bone-Steak immer leicht schräg und quer zur Faser angeschnitten wird. Erst jetzt die Steak-Scheiben mit Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen.