Roastbeef vom Ox für 4 Personen (Im Niedrigtemperaturgarverfahren)

Zutaten

1 kg Oxenlende

Salz und Pfeffer

Knoblauch

Butterschmalz

Zubereitung

Den Ofen auf 100 °C vorheizen.

Die Oxenlende kalt abspülen, trocken tupfen und die Fettschicht karoartig einritzen. Die Oxenlende nun mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch einreiben. Anschließend in heißem Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbraten. Die Oxenlende mit der Fettseite nach oben auf den Rost legen und in den Ofen schieben. Ein mit Wasser ausgespültes tiefes Blech darunter einschieben. Die Oxenlende sollte nach etwa 2 1/2 Stunden gleichmäßig rosa gebraten sein. Am besten verwenden sie ein Bratenthermometer um die gewünschte Kerntemperatur von 60 °C zu erreichen.

Dazu passt ein cremiges Kartoffelgratin.