Rinderzunge Sous-Vide für 4 Personen

Garzeit: 12 Stunden und 10 Minuten, gesamt: 12 Stunden und 30 Minuten

1 Rinderzunge

1 Zwiebel, gewürfelt

1/2 Fenchel, gewürfelt

1/2 Karotte, gewürfelt

1/2 Sellerieknolle, gewürfelt

1 Knoblauchzehe, halbiert

2 EL Salz

1 EL Pfefferkörner

1 EL Wacholderbeeren

 

Die Rinderzunge ein paar Minuten unter kaltem Wasser waschen. Anschließend die Zunge zusammen mit dem Gemüse und Gewürzen  in den Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Das Sous-Vide-Gerät (wenn nicht vorhanden ein Topf mit Wasser) auf 75°C erhitzen. Etwa 12 Stunden und 10 Minuten soll der Beutel garen, dabei sollte jedoch beachtet werden, das die Zunge ganz vom Wasser bedeckt ist. Danach den entstandenen Fond und das Gemüse aus dem Beutel herausnehmen und in einen Topf geben.

Die Rinderzunge kurz in kaltes Wasser legen, die Haut abziehen und in Scheiben schneiden. Nun diese Scheiben ebenfalls in den Topf mit dem Gemüse und Fond hinzugeben, kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die Rinderzungenscheiben  auf die Teller geben und das Fond und Gemüse darüber verteilen.