Oxenfetzen mit frischem Spargel

Zutaten:

  • 500 g Spargel, weiß
  • 500 g Spargel, grün
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Rapsöl
  • 20 g Pinienkerne
  • 500 g Oxenfetzen
  • 2 Eßl. Steakfett vom Ox
  • etwas frischer Schnittlauch zum Garnieren
  • Pfeffer
  • Salz

    Zubereitung:
    Die fertig gewürzten Oxenfetzen aus dem Vakuumbeutel nehmen und abtropfen lassen. Die Fetzen ordentlich auseinander klappen. Das Steakfett erhitzen und die Fetzen einzeln auf jeder Seite kurz anbraten. Die angebratenen Oxenfetzen dann im vorgeheiztem Ofen warm stellen.
    Den Spargel waschen, den weißen Spargel komplett, den grünen nur im unteren Drittel schälen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Tomaten waschen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, zunächst den weißen Spargel ca. 5 Minuten braten. Dann den grünen Spargel zugeben und alles zusammen für weitere ca. 5 Minuten vorsichtig weiterbraten. Zum Schluss die Kirschtomaten zugeben und ca. 5 Minuten braten, bis sie leicht aufplatzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Die Spargel-Kirschtomaten-Pfanne auf vorgewärmten Tellern anrichten, die gebratenen Oxenfetzen darauf anrichten, die gerösteten Pinienkerne drüberstreuen und frischem Schnittlauch garnieren.Guten Appetit!!