Osso Buco vom Ox für 4 Personen

Zutaten

1,5 kg Beinscheiben vom Ox (4-5 Stück)

Salz und Pfeffer

Butterschmalz

Zwiebel gewürfelt

2 Karotten

½ Staude Stangensellerie

200 g Tomatenmark

100 ml Weißwein, trocken

Brühe oder Wasser

Kräuter: Petersilie, Knoblauchzehe, Zweig Rosmarin und Thymian

 

Zubereitung

Butterschmalz im Schmortopf erhitzen und die Beinscheiben darin anbraten, anschließend herausnehmen.

Die Zwiebel und das Gemüse im verbliebenen Fett anschwitzen, das Tomatenmark zugeben und leicht anrösten, und mit dem Weißwein ablöschen. Den leicht angebratenen Satz von der Pfanne mit einem Schaber lösen. Die Beinscheiben wieder zugeben. Die Flüssigkeit fast komplett einkochen lassen und mit Brühe oder Wasser wieder ablöschen. Das Einkochen und Ablöschen anschließend noch 1-2 mal wiederholen, sodass die Sauce eine schöne braue Farbe bekommt.

Den Rosmarin und Thymian zugeben. Das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden auf dem Herd oder etwa 3 Stunden im Ofen schmoren. Bei Bedarf Brühe angießen. Für die letzten 10 Minuten den Knoblauch und die Petersilie fein gehackt zugeben.

Dazu empfehlen wir Nudeln oder ganz klassisch ein Risotto alla milanese.