zurückMarinierter Oxenspieß an einem Babyleaf-Salat für 4 Personen

Zutaten

600 g Oxenhüfte

4 Holzspieße

250 g Babyleaf Salat, gewaschen

 

Marinade:

3 Knoblauchzehen

1 TL Sojasauce

2 EL Sherry

1 TL Zitronenabrieb

3 EL Sesamöl

Pfeffer aus der Mühle

 

Dressing:

150 ml Olivenöl oder Kräuteröl

50 ml Himbeeressig (alternativ: weißer Balsamicoessig)

1 TL Senf

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Die Oxenhüfte in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Für die Marinade die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und mit den restlichen Zutaten vermengen. Die Oxenfleischwürfel für etwa 3 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Anschließend die Oxenfleischwürfel auf die 4 Spieße verteilen.

Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermengen.

Den Grill vorheizen und die Oxenspieße von allen Seiten ca. 2-3 Minuten grillen. Die Oxenspieße mit dem Babyleaf Salat auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

 

Tipp: Die Holzspieße können auch durch längere Rosmarinzweige ersetzt werden.