zurückItalienisches Oxenfleischragout für 4 Personen

Zutaten

1 kg Oxenfleisch (dicke Schulter, flache oder runde Nuss)

2 EL Mehl

Butterschmalz

4 Schalotten geviertelt

Salz und Pfeffer

400 ml Trockener Rotwein

Kräuter: 1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian, 1 Zweig Oregano

Zubereitung

Das Fleisch in große Würfel schneiden und mit Mehl bestäuben.

Im Schmortopf das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Das Fleisch anschließend herausnehmen.

Im verbliebenen Fett die Schalotten anschwitzen, dann das Fleisch wieder zugeben, salzen und pfeffer. Die Hälfte des Rotwein aufgießen und das Fleisch bei schwacher Hitze zugedeckt 2 Stunden weich schmoren. Den verbliebenen Rotwein zwischendurch nach und nach aufgießen. Nach 1 1/2 Stunden die Kräuter-Zweige zugeben.