Steak-Tasting am Samstag, den 27.11.2021

131,00 

Werde mit uns zum Steak-Experten! Lerne alles, was du schon immer über Fleischqualität, unterschiedliche Cuts, Reifemethoden und die Zubereitung mit verschiedenen Grilltechniken wissen wolltest – und das direkt von Metzgermeister, Steak-Experte und Fleischsommelier Michael Lampl. Das Steak-Tasting auf dem Lamplhof ist für jeden Steak-Liebhaber genau das Richtige.

zurück

Aufgrund der großen Nachfrage ist dieses Produkt derzeit nicht verfügbar.

Kategorien: , Schlagwörter: , ,
0 Rezepte
Diesen Artikel teilen

Beschreibung

Werde mit uns zum Steak-Experten!

Lerne alles, was du schon immer über Fleischqualität, unterschiedliche Cuts, Reifemethoden und die Zubereitung mit verschiedenen Grilltechniken wissen wolltest – und das direkt von Metzgermeister, Steak-Experte und Fleischsommelier Michael Lampl. Das Steak-Tasting auf dem Lamplhof ist für jeden Steak-Liebhaber genau das Richtige.

Das Seminar findet am Samstag von 14 – 18 Uhr bei uns auf dem Lamplhof statt. Treffpunkt ist vor unserer Hofmetzgerei. Bitte denkt and die entsprechende Kleidung, denn gegrillt wird im Freien.

Programmablauf:

  • Begrüßung durch Steak-Experte, Metzgermeister und Fleischsommelier Michael Lampl
  • Wie erkenne ich gutes Fleisch und welche Arten von Fleisch gibt es?
  • Erklärung der Steak-Cuts am halben Oxen
  • Verschiedene Fleischreifemethoden
  • Zubereitung verschiedener Steak-Cuts mit verschiedenen Grill- und Garmethoden
  • gemeinsame Verkostung der Steaks

Das Seminar kostet 131,00 € (inkl. 2 € Versand) und die Anmeldung ist verbindlich. Beilagen, alkoholfreie Getränke und Bier sind im Preis inbegriffen.

Unser Tipp: Das Steak-Tasting Seminar ist ein Tag voller Genuss, verbunden mit hochwertigem Fleisch vom eigenen Bauernhof – ein wahres Geschmackserlebnis! Es eignet sich hervorragend als Geschenk. Der Gutschein wird immer als schön gestalteter Geschenkgutschein im eigenen Geschenk-Kuvert verschickt.

 

Wegen der Corona-Pandemie gibt es natürlich ein paar Besonderheiten und auch wir müssen uns an die aktuell geltenden Bestimmungen halten. Wir bitten Sie deswegen bei Betreten der Räumlichkeiten, und wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Über die genaue Umsetzung aller geltenden Corona-Maßnahmen informieren wir Sie dann noch ausführlich vor Beginn des Seminars.

Das könnte dir auch gefallen …