Ox – from Nose to Tail | Samstag, 20.02.2021

131,00 

zurück

3 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , , ,
0 Rezepte
Diesen Artikel teilen

Beschreibung

Ox – from Nose to Tail – Das ganze Tier kreativ veredeln

Es geht Dir um gutes Fleisch vom gesunden Tier aus bewusster, nachhaltiger Haltung. Und Du möchtest wissen, wie man das ganze Tier “von der Nase bis zum Schwanz” veredelt.

Komm mit auf unsere kulinarische Entdeckungsreise. Schau Dir zunächst an, wie die Oxen am Lamplhof aufwachsen. Blicke hinter die Kulissen, wie Metzgermeister und Fleischsommelier Michael Lampl arbeitet. Lass Dich überraschen, wie er aus dem ganzen Tier einfach Köstliches zubereitet. eine kreative Küche, die man so nicht kennt.

Als krönenden Abschluss essen wir, was gekocht wurde und lassen den spannenden Tag gemeinsam ausklingen.

Programmablauf:

  • Treffpunkt ist vor unserer Hofmetzgerei – gemeinsame Fahrt zu unserem Oxenstall
  • Begrüßung durch Michael Lampl – Metzgermeister und Fleischsommelier
  • Stallbesichtigung mit viel Hintergrundwissen
  • Erklärung der Cuts am halben Oxen
  • Zubereitung der Gerichte mit verschiedenen Grill- und Gartechniken – „From Nose to Tail“
  • gemeinsame Verkostung – Beilagen und alkoholfreie Getränke sowie Bier inklusive

Preis pro Person, inkl. Versand des Gutscheins 131 € (129€ + 2€ Versandkosten)

(Bei jeder Buchung des Seminars erhalten sie automatisch einen Gutschein per Post. Die Gutscheine werden wöchentlich ausschließlich Mittwochs versendet.)

Bitte denken Sie an die entsprechende Kleidung.

Wann und Wo?

Die Seminare finden samstags immer von 14 bis 18 Uhr und freitags von 15:30 bis 19:30 Uhr statt. (ca. 4-4,5 Std.)

Treffpunkt ist vor unserer Hofmetzgerei.

 

Wegen der Corona-Pandemie gibt es natürlich ein paar Besonderheiten. Die Teilnehmer werden auf kleinere Tische verteilt, um den nötigen Abstand zu gewährleisten, auch werden alle Speisen und Getränke an Ihren Tisch gebracht. Natürlich dürfen angemeldete Paare und Gruppen gemeinsam an einem Tisch sitzen, sofern die Zahl der erlaubten Kontakte nicht überschritten wird. Deswegen bitten wir Sie auch, uns bei Ihrer Anmeldung alle Teilnehmer Ihrer Gruppe mitzuteilen, sodass wir entsprechend planen können. Zusätzlich gilt natürlich auch bei uns die Maskenpflicht und wir bitten Sie bei Betreten der Räumlichkeiten, und wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Über die genaue Umsetzung aller geltenden Corona-Maßnahmen informieren wir Sie dann noch ausführlich bei Beginn des Seminars.

Das könnte dir auch gefallen …