Angebot!

Ochsenröllchen in Orangenpfeffer

8,07  Angebotspreis 6,99 

Grundpreis: 2,99  2,59  / 100 g

270 g
zurück

Produkt enthält: 270 g

Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,
0 Rezepte
Diesen Artikel teilen

Beschreibung

marmoriertes, fein in Scheiben geschnittenes, gerolltes Oxenfleisch. Die Röllchen werden anschließend gespießt und mit Orangenpfeffer gewürzt – ein wahrer Genuss. Das Fleisch für unsere Ochsenröllchen kommt aus dem Vorderviertel des Ochsen und wird im Wet Aging Verfahren gereift.

Zubereitung:

Den Spieß von beiden Seiten scharf anbraten, anschließend ein paar Minuten bei indirekter Hitze ziehen lassen.

Durch das marmorierte Fleisch, ist der Spieß sehr zart und saftig.

In jeder Packung sind zwei bis drei Spieße mit einem Gesamtgewicht von mindestens 270 Gramm.

Wet Aging, was ist das?

Unter Wet Aging versteht man die Fleischreifung unter Vakuum im Beutel. Rindfleisch bzw. Ochsenfleisch muss reifen, damit es zart ist. Bei der Fleischreifung zersetzen Milchsäurebakterien die Fleischfaser. Das Fleisch wird somit zart.

Das Fleisch unserer Ochsen kommt ausschließlich von unserem eigenen Bauernhof.

Die Tiere wachsen im Freiluftstall auf Stroh auf. Sie bekommen bestes Futter, wie Heu, Gras, Stroh und Mais – ausschließlich aus eigenem Anbau.

Ochsenfleisch ist im Vergleich zu normalem Rindfleisch zarter und saftiger, da die Tiere langsamer wachsen.

Die Fleischfaser ist somit feiner und das Fleisch hat eine schöne Marmorierung.

 

 

bei 3°C mindestens 12 Tage

Zusätzliche Information

Gewicht 200 g

Zutaten: Oxenfleisch, Speisesalz, Pfeffer, Orangenschalen (6%), Dextrose, Säuerungsmittel: Citronensäure, pflanzliches Fett gehärtet, Gemüsepaprika, natürliches Aroma